Fördermöglichkeiten für Meisterschüler

Teilnehmer an Meisterkursen oder meisterähnlichen Qualifikationen profitieren vom sog. Aufstiegs-BAföG. Derzeit können 40% der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren als Zuschuss gewährt werden, sofern die Fördervoraussetzungen vorliegen. Bei Inanspruchnahme eines Kredits der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und erfolgreicher Prüfung erhöht sich der Zuschuss auf 64% der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren.