Basiswissen der Bauphysik / Zusammenhänge bei Feuchte- und Schimmelpilzschäden

Für weitere Termine bitte auf das Auswahlfeld klicken!



Termin(e):
Freie Plätze:
10
Zeiten:
Fr 9:00 - 16:30 Uhr
Dauer:
8 Unterrichtsstunden
Preis:

€ 190,00


zuschuss

Abzüglich Verbilligungszuschuss vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Abzüglich Verbilligungszuschuss vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Bestimmte Fachkurse können seit 2015 wieder mit 30% oder 50% gefördert werden, unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Eine weitere Förderung der Kursgebühr aus Mitteln der Europäischen Union ist nicht zulässig.

Bei jedem geförderten Fachkurs profitieren Sie von einem Preisvorteil von mindestens 30% Prozent auf den angegebenen Kurspreis. Sofern Sie 50 Jahre oder älter sind, beträgt die Förderung sogar 50%. Nutzen Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten, sich professionell, praxisnah und zu einem attraktiven Preis weiterzubilden. Sichern Sie sich Ihren Kursplatz schon heute! Wählen Sie aus unserem Kursangebot Ihren passenden Fachkurs aus.
 

*Bitte beachten Sie: 
Voraussetzung für die Förderung ist, dass der Wohn- oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg liegt.

 

Nicht förderfähig sind:
Beschäftigte von Bund, Ländern und kommunalen Gebietskörperschaften sowie Personen, welche bereits das Rentenalter erreicht haben. Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.


Weitere Infos zur Fachkursförderung finden Sie unter www.esf-bw.de.


logos_eu_reihe_foerd_2016
Beratung:

Jutta Heise

0761 21800-515

0761 21800-555

Dozent:

Thomas J. Kühlwein

Nutzen

Ihr Vorteil

Sie erweitern Ihr bauphysikalisches Fachwissen und erhalten eine anschauliche Einführung in bauphysikalische Grundlagen.

Sie entwickeln ein besseres Verständnis für die bauphysikalischen Zusammenhänge im Rahmen der Nutzung und Sanierung von Gebäuden.

Ziel

Bauphysikalische Planung braucht heute fundiertes Wissen, um infolge gesetzlicher Veränderungen und des wachsenden Erkenntnisstandes fachlich up to date zu sein. Das Seminar verbindet Grundkenntnisse und Begriffe aus der Bauphysik mit der Praxis und bietet einen Überblick über bauphysikalische Prinzipien im Feuchteschutz.

Inhalte

  • Vermittlung von Grundbegriffen der Bauphysik im Zusammenhang mit Wärme/Feuchteschutz
  • Berechnungsschritte und Formel zur Ermittlung von Oberflächentemperaturen
  • Tauwasserberechnungen entsprechend neuer DIN 4108-3
  • Berechnung von Lüftungshäufigkeit im Zusammenhang mit der EnEV

Abschluss

Teilnehmer/innen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Planer, Bau-Techniker, Handwerker der Bau- und Ausbaugewerke, Sachverständige und Energieberater

Teilnahmevoraussetzungen

Geselle/in, Meister/in in den Bereichen Bau und Ausbau bzw. Berufsausbildung in relevanten technischen Berufsfeldern

Investition

Preis

€ 190,00

Dieser Fachkurs kann seit 2015 wieder mit 30% oder 50% gefördert werden. Unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Eine weitere Förderung der Kursgebühr aus Mitteln der Europäischen Union ist nicht zulässig.

Abzüglich Verbilligungszuschuss vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Bestimmte Fachkurse können seit 2015 wieder mit 30% oder 50% gefördert werden, unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Eine weitere Förderung der Kursgebühr aus Mitteln der Europäischen Union ist nicht zulässig.

Bei jedem geförderten Fachkurs profitieren Sie von einem Preisvorteil von mindestens 30% Prozent auf den angegebenen Kurspreis. Sofern Sie 50 Jahre oder älter sind, beträgt die Förderung sogar 50%. Nutzen Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten, sich professionell, praxisnah und zu einem attraktiven Preis weiterzubilden. Sichern Sie sich Ihren Kursplatz schon heute! Wählen Sie aus unserem Kursangebot Ihren passenden Fachkurs aus.
 

*Bitte beachten Sie: 
Voraussetzung für die Förderung ist, dass der Wohn- oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg liegt.

 

Nicht förderfähig sind:
Beschäftigte von Bund, Ländern und kommunalen Gebietskörperschaften sowie Personen, welche bereits das Rentenalter erreicht haben. Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.


Weitere Infos zur Fachkursförderung finden Sie unter www.esf-bw.de.


logos_eu_reihe_foerd_2016

Sonstiges

Termin(e)

  • 16.02.2018 - 16.02.2018 (10 Plätze frei)
    Fr 9:00 - 16:30 Uhr

    Gewerbe Akademie Freiburg (wissen-hoch-drei)
    Wirthstraße
    79110 Freiburg , Gewerbe Akademie Freiburg

Anmeldung

Persönliche Daten
Die Angabe des Geburtsdatums ist erforderlich für die Beantragung der Zuschüsse.
 
 
 
 
 

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erinnerung

3 Tage
 
7 Tage
 
14 Tage
 
30 Tage

Infoanforderung

Infoabend

Kursbroschuere